Meissen2
Mit Kompetenz für unseren Landkreis
Fraktion
Reusch Dr Ulrich 01

Grußwort

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich begrüße Sie ganz herzlich auf der Internetseite der CDU Kreistagsfraktion Meißen.

Unseren Landkreis Meißen zukunftsfähig zu erhalten, ist eine zentrale Aufgabe der Politik der CDU im Kreistag. Daran arbeiten wir seit 2008 gemeinsam mit unserem Landrat Arndt Steinbach und seiner Verwaltung.

Wichtige Themen für uns sind:

  • Maßnahmen der Infrastruktur,
  • Modernisierung der kreisangehörigen Schulen einschließlich der Berufsschulen im ländlichem Raum im Interesse unserer Kinder,
  • Öffentlicher Personennahverkehr,
  • Sicherstellung der medizinischen und pflegerischen Qualität der Elblandkliniken an allen Standorten,
  • Ausbau der kulturellen Angebote über den Kulturrraum,
  • bürgernahe Kreisverwaltung, zügige Genehmigungen,
  • kostengünstige Abfallgebühren und
  • den Erhalt starker Städte und Gemeinden.

Auf unserer Internetseite möchte wir über kreispolitische Themen informieren, sind aber auch für Anregungen und Kritik offen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Fraktionsvorsitzenden
Dr. Ulrich Reusch und Bert Wendsche

Meldungen

28.09.2018
Demokratie 04 Jpg

Kontinuität und Konzentration: CDU künftig mit Doppelspitze im Kreistag und mit vereinten Kräften im Wahljahr 2019

Die CDU-Kreistagsfraktion stellt sich neu auf und bündelt ihre Kräfte. Unter dem Motto „Kontinuität und Konzentration“ hat die Fraktionsversammlung beschlossen, dass die Fraktion für das verbleibende Jahr der Wahlperiode…

17.09.2018
Fehrmann Margot 02 Jpg

Trauer um Margot Fehrmann

Nachruf für Margot Fehrmann (10.12.1952 - 10.09.2018) Die Kreistagsfraktion und der Kreisverband Meißen der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU) trauern um ihre langjährige Fraktionsvorsitzende und ihr langjähriges…

25.03.2018
Dsc 3945 Jpg

Aufbruch auch im Landkreis Meißen

Entwicklung und Chancen unseres ländlichen Raumes waren Schwerpunkte der Klausurtagung der CDU-Fraktion in Althörnitz am 9. und 10. März 2018 Was andere im Kreistag (siehe KT am 23.3.2017 und Meldung in der SZ vom 25./26. 3.…